Die BBC wird das einzige Ausbildungszentrum der Mormonen in Europa in einem Dokumentarfilm über seine Religion und Ethik vorstellen.

The Mormons are Coming [Arbeitstitel] begleitet drei junge Missionare bei ihrer Ankunft im Zentrum in Chorley, Lancashire, das Missionare aus den USA, Europa und Australien auf ihre Arbeit in Großbritannien vorbereitet.

Die meist 18- bis 25-Jährigen verbringen drei Monate Ausbildung und Arbeit im Feld, stellen sich den Realitäten des Missionslebens und bereiten sich darauf vor, bis zu zwei Jahre von zu Hause weg zu sein.

Der Dokumentarfilm von Peggy Pictures war neben Humza Arshad – Finding Forgiveness [Arbeitstitel] und My Life at Christmas with Sally Phillips eine von drei TV-Shows, die auf der BBC-Sendung Religion und Ethik vorgestellt wurden .

In der zutiefst persönlichen ersteren macht sich der YouTube-Star, dessen Cousin brutal von Männern angegriffen wurde, die nicht mehr im Gefängnis sind, daran, zu verstehen, wie Glaube zu Vergebung führen kann. Und in der Adventsfilmreihe von Veep -Star Phillips trifft der Komiker Reverend Richard Coles, den Dichter Lemn Sissay und die Strictly Come Dancing-Jurorin Shirley Ballas, um herauszufinden, wie ihre Erinnerungen an Weihnachten die enormen Veränderungen widerspiegeln, die sie in ihrem Leben, ihrer Karriere, Familie und Glaube.

„Der Appetit auf Inhalte über Glauben und Überzeugungen ist so stark wie eh und je“, sagte Daisy Scalchi, Leiterin Religion & Ethik, Fernsehen, BBC. „Diese Programme können uns eine einzigartige Perspektive auf einige der großen Fragen des Lebens bieten, Unterstützung und Trost in herausfordernden Zeiten bieten und uns zusammenbringen, um wichtige Momente wie Advent und Weihnachten zu feiern.“